Aktuelles

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Czech Raildays 2019

Czech Raildays 2019

  In 2019, the most important exhibition in Central Europe dedicated to railway transportation products and services, ...

KINEX customers' meet in India

KINEX customers' meet in India

KINEX BEARINGS views the Indian market as very important and perspective. Bearings from the former Czechoslovakia have had a go ...

INNOTRANS 2018

INNOTRANS 2018

  Die bedeutendste Messe für Eisenbahnindustrielieferanten InnoTrans hat ihre Besucher am 18.9. - 21.9.2018 willk ...

Strengthening KINEX position on the Russian market

Strengthening KINEX position on the Russian market

On July 2018, KINEX BEARINGS, a.s. became a shareholder of the company KINEX – RUS. Headquartered in Moscow, KINEX - ...

JAHRESTAGE IM JAHR 2018

JAHRESTAGE IM JAHR 2018

KINEX BEARINGS, AG als Gesellschaft, die vor weniger Zeit seine 110- jährige Tradition gefeiert hat, ist über schon e ...

Zum Download

 

Lager Suchen

(Abmessungen in mm)
Innendurchmesser Genau
≤ d ≤ d =
Außendurchmesser Genau
≤ D ≤ D =
Breite Genau
≤ B ≤ B =

KINEX BEARINGS, AG als Gesellschaft, die vor weniger Zeit seine 110- jährige Tradition gefeiert hat, ist über schon einige wichtige Meilensteine gegangen. Mehrere Jahrzehnte der Erfahrungen mit Engineering sowie mit der Produktion von Wälzlagern deutet weltweit eine marktbeherrschende Stellung von unserer Gesellschaft hin. In diesen Jahren ist unsere Gesellschaft über mehrere wichtigste Momente durchgegangen. In diesem Jahr 2018 bietet sich uns die Gelegenheit einige wichtigste Momente für unsere Gesellschaft als runde Jahrestage zu erinnern.

1948 – Die erste Erinnerung auf Herbst im Jahr 1948 war der wichtigste Moment für unsere Gesellschaft. Es ist schon unglaublich 70 Jahre seit dem feierlichen Fundamentaushub und Beginn der Aufbau von Wälzlagerproduktion in Kysucke Nove Mesto.  Dieser Zeitpunkt unserer Historie hat zu der Produktion des ersten Kugellagers mit der Bezeichnung 6204 um zwei Jahre später im Jahr 1950 in der Slowakei beigetragen.

1953 - Die Erweiterung der Gesellschaft um einen Produktionsstandort in Kysucké Nové Mesto hat gleichzeitig ermöglicht, die Vielfalt unseres Sortiments zu erweitern. In fünf Jahre nach dem Grundsteinlegung wurde das Fertigungsprogramm in Kysucke Nove Mesto um einreihige Wälzlager erweitert. Vor 65 Jahren hat unsere Gesellschaft dadurch eine starke Position im Maschinenbauindustriebereich gewonnen, wobei sein Produktportfolio Kugellager und gleichzeitig Zylinderrollenlager enthielt.

1958 – Neues Sortiment war jedoch nicht das einzige Gedenkereignis der Gesellschaft in Kysucke Nove Mesto. Im Jahr 1958, zehn Jahre nach der Gründung des Unternehmens und fünf Jahre nach dem Beginn der Herstellung der einreihigen Zylinderrollenlager wurde eine selbständige Forschungs -und Entwicklungsgrundlage eingerichtet. Es ist schon 60 Jahre von ersten innovativen Projekten unserer Gesellschaft, die im Betrieb Kysucke Nove Mesto realisiert wurden.

1968 – In einigen Jahren später hat sich das Sortiment um neue Produkte erweitert. Genau in viertem Quartal im Jahr 1968 hat die Produktion des ersten Typs von zweireihigen Sonderrillenkugellager für Spindellose Spinnmaschinen im Betrieb Bytca begonnen. Nach einer mehrjährigen Lagerentwicklung in diesem Bereich und mit heutiger Marktposition können wir schon über 50-jährige Erfahrungen mit der Produktion der Sonderlager für Textilindustrie sprechen.

1978 – Ist der letzte jüngste Meilestein, Das Jahr 1978 war für uns ein erheblicher Beitrag zur Produktionsstart der Sonderlager für Wasserpumpen der Verbrennungsmotor im Automotive Branche. Zurzeit besteht unser Portfolio für dieses Segment aus verschiedenen technologischen Möglichkeiten. Vor 40 Jahren waren jedoch zweireihige Sonderlager unsere ersten Produkte für diese Anwendungen, die im Betrieb Bytca gefertigt wurden.

Dank dem Jahr 2018 können wir durch diese wichtigsten Momente auf entscheidende Ereignisse bei Aufbau der Tradition unserer Gesellschaft gedenken. Gedenke wir so zusammen auf erfolgreiche Jahre und Entwicklung unserer Gesellenschaft und gönnen wir ebenso vielfältige Zukunft.